austernbank verlag münchen | LESER VERSPEISENDE LITERATUR

Arnaud Dudek:
Strand am Nordpol

Die sanfte Françoise hat ein Kämpferherz. Sie war es, die den berüchtigten Alfonso lange Zeit zähmte, Wie wird sie seinen missglückten Abgang als Gentlemen-Gangster verkraften?
Ein Zufall, den sie beim Schopf packt, bringt die einsame Dame mit dem dreißig Jahre jüngeren Jean-Claude zusammen. Ein Gläschen Porto bricht das Eis zwischen ihnen. Françoises Lebenslust wirkt ansteckend auf den Träumer, der gerne die Uhr anhalten würde. Wie viel Zeit bleibt dem ungleichen Duo noch für seine Pläne?

Arnaud Dudek verwandelt mit seinem spielerischen, schelmischen Ton die Zufälle des Alltags zu Momenten von großer Strahlkraft. Der erfolgreiche französische Autor wird zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt.

Roman,
übersetzt aus dem Französischen
von Bettina Deininger
Ca. 130 Seiten, gebunden, 12,5 x 20,5 cm,
ET: 1.10.2016
EUR [D] 16,90, EUR [A] 17,40, sFr 19,00
ISBN (print) 978-3-9814617-8-7
ISBN (ebook) 978-3-9814617-9-4

 

Arnaud Dudek: Strand am Nordpol

Kaufen >>
Leseprobe >>

Presseinformation >>

Bettina Deininger auf Facebook

Arnaud Dudeks Roman "Strand am Nordpol" eröffnet den offiziellen Trailer zu Frankreichs Präsentation "Frankfurt auf Französisch" / "Francfort en français".